Hamburg. Der AC Statistical Value Market Neutral 7 Vol. Fund (SVMN) wird seinem Absolute-Return-Anspruch gerecht: Die jährlich ausschüttende Tranche EUR C des SVMN 7 Vol wird gemäß dem Ausschüttungsbeschluss vom 13.12.2010 eine Rendite von 5,8% des Nettoinventarwertes an die Investoren der Anteilsklasse auszahlen. Basis dafür ist die hervorragende Wertentwicklung der Strategie.
Im November 2009 wurde die Tranche EUR C des Multi-Asset-Fonds in Kooperation mit Sparkassen und Banken aufgelegt. Die seit 2004 existierende Strategie des Fondsmanagers Harold Heuschmidt investiert in täglich liquide, nicht-korrelierte Anlageklassen. Dabei ist der blütenweiße Fonds nur in Assetklassen aktiv, die einen attraktiven systematischen Ertrag bieten. Auf der Basis eines wissenschaftlich fundierten Risikomanagements strebt der Fonds eine geringe Volatilität von 7% und eine Nullkorrelation zu den Aktienmärkten an.

Der SVMN profitiert vom innovativen Risikomanagement-System FundCreator aus der Feder von Prof. Dr. Harry M. Kat, ehemals Cass Business School in London. Das System ist vollständig in die täglichen Risikomanagement-Prozesse des SVMN integriert und ermöglicht dem Fonds ein langfristig stabiles und vorhersehbares Risikoprofil.

Als Luxemburger UCITS III-Publikumsfonds ist der Statistical Value Market Neutral Fund in Österreich, Deutschland und der Schweiz zum Vertrieb zugelassen.