Posts From Eric Metz

Globale Photovoltaik Neuinstallation in 2014: Asien-Pazifik klar führend

Hamburg, 31 März. 38,7 Gigawatt (GW) Photovoltaikleistung in 2014 statt 37,6 in 2013, ein großer Sprung ist das nicht. Investitionsfreudig war dabei besonders der Asien-Pazifik-Raum mit 55 Prozent Marktanteil, wie der aktuelle ‚Snapshot of Global PV Markets 2014′ der Internationalen Energie Agentur (IEA PVPS) erläutert. 2012 sah die Marktverteilung noch anders aus, da lag der europäische Marktanteil bei 59 … weiterlesen

Europa ist zweitwichtigster Zukunftsmarkt

Hamburg, 24. September. In Amsterdam eröffnete gestern die 29. Europäische Photovoltaik-Konferenz und Industrieausstellung (EU PVSEC) mit optimistischen Rednern. Paolo Frankl, Vorsitzender der Erneuerbare-Energien-Abteilung der International Energy Agency (IEA), benannte nach China dabei unerwartet Europa als zweitwichtigsten Zukunftsmarkt, auf Rang drei und vier folgten die USA und Japan.  Der niederländische Wirtschaftsinister Heink Kamp wies in seiner … weiterlesen

Energiever­sor­gung 2013 leicht verbessert

Hamburg, 28. August. Versorgungsengpässe aufgrund des Umstiegs auf Erneuerbare zeigen Zahlen der Bundesnetzagentur nicht. So verzeichnen die durchschnittlichen Versorgungsunterbrechungen beim angeschlossenen Letztverbraucher sogar einen Rückgang von 15,91 Minuten in 2012 auf 15,32 Minuten in 2013. Die Bundesnetzagentur ermittelt aus Meldungen der Deutschen Elektrizitätsnetzbetreiber den sog. SAIDI-Wert (System Average Interruption Duration Index). Beim SAIDI-Wert werden nur … weiterlesen

Studie des Umweltbundesamts: Vollständige Stromversorgung aus Erneuerbaren bis 2050 bedingt möglich

Hamburg, 27. August. Als Grundlage für die Untersuchung dienten in erster Linie  eine Reihe von Szenariostudien, die ein weitgehend treibhausgasemissionsfreies, zu 90 bis 100 % auf regenerativer Erzeugung basierendes und von hohen Stromimportanteilen gekennzeichnetes Stromsystem mit dem Zeithorizont 2050 modellieren und beschreiben. Dabei wird bereits am Anfang der Studie betont, dass zwei wesentliche Fragen neben … weiterlesen

Photovoltaik wieder im Aufwärtstrend – weltweit 30 Prozent mehr Solarmodule in 2014

Hamburg, 21. Mai. 50 Gigawatt an Modullieferungen erwarten die 20 größten Hersteller dieses Jahr. Diese Zahl ermittelte das amerikanische Marktforschungunternehmen NPD Solarbuzz aktuell. Die Absatzsteigerung soll mit einem ebenfalls deutlichen Margenanstieg einhergehen, so die Studie. Sie resultieren aus rückläufigen Invetsitionsaufwendungen und gefallenen Produktionskosten. Die befragten Modulproduzenten stehen für zwei Drittel des weltweiten Modulhandels und bieten … weiterlesen