Hamburg, 07. August. Ab sofort setzt der Call Center Club in punkto Kundenservice auf Webservice First. „Wir freuen uns, dass sich mit dem Call Center Club als eine der größten Communitys der Call-Center-Branche für unsere innovative B2B-Lösung entschieden hat. Der 2008 gegründete Club ist gleichermaßen Treffpunkt für Call-Center-Verantwortliche, potenzielle Dienstleistungspartner und Auftraggeber. Das angeschlossene Online-Portal fungiert als zentrale Anlaufstelle für spezifische Fragestellungen rund um das Thema Customer Care Services“, erklärt Benjamin Barnack, Director Business Development bei der D+S Unternehmensgruppe. Herzstück von Webservice First (www.webservice-first.com) ist eine dynamische Wissensdatenbank, in die sämtliche Informationen zu einem Produkt sowie alle servicerelevanten Themen fließen. Jede neue Anfrage erweitert die Datenbank und lässt sie zu einem umfassenden Informationspool anwachsen. Mit Webservice First können Kunden darüber hinaus Inhalte der Wissensdatenbank des Unternehmens bereits in Suchmaschinen finden und landen dadurch unmittelbar auf der Unternehmensseite. Dies wirkt sich direkt positiv auf die SEO-Optimierung der Seite aus.

Logo Call Center Club

Logo Call Center Club (c) Call Center Club

Über den Call Center Club

Der Call Center Club ist die größte Branchencommunity im deutschsprachigen Raum und somit der Meetingpoint der Branche – live vor Ort und online. Neben einem Call-Center-Forum auf XING, nutzt der Club auch Kanäle wie Facebook, Twitter und die eigene Website, um positive Nachrichten (getreu dem Motto: „Tue Gutes und sprich darüber“) zu verbreiten und bietet jedem Branchenteilnehmer die Chance, sein Netzwerk entscheidend zu erweitern. Regionale „Round Tables“ und attraktive Events bieten zusätzlich ein lebendiges Community-Erlebnis und somit hilft der Call Center Club Barrieren ab- und stattdessen Geschäftsbeziehungen aufzubauen.

 

Titelfoto: Benjamin Barnack, Director Business Development bei der D+S Unternehmensgruppe | (c) D+S 360° 

Verantwortlicher Anbieter: D+S 360° Webservice GmbH
Produktlink: Webservice First
Allgemeiner Risikohinweis für Finanzprodukte
Falls Sie als Journalist zu dem im Artikel genannten Produkt Fragen haben oder weitergehende Informationen oder Gespräche mit dem Anbieter möchten, melden Sie sich gern hier:
 Agentur: gemeinsam werben
 Ansprechpartner: Thomas Galla












Print this pageEmail this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on TumblrShare on LinkedIn