GESUNDHEIT

Sinnvoll fasten aus chiropraktischer Sicht

Traditionell wird vielerorts 40 Tage bis Ostern gefastet. Auch die Kölner tauschen am Aschermittwoch Kamelle gegen Sellerie-Sticks und das Kölsch gegen Gemüsesaft. Während viele Menschen die Phase voller Entbehrungen als trist empfinden, sieht Chiropraktiker Friedemann Theill aus Köln wiederum eine gute Chance für seine Patienten, sich in sechs Wochen einen gesünderen Lebensstil anzueignen. … weiterlesen

Über den Einsatz von Kortison-Injektionen

Ralf Kaufmann, Heilpraktiker mit Schwerpunkt Chiropraktik, über den Einsatz von Kortison-Spritzen: „In meine Praxis kommen regelmäßig Patienten, die bereits Erfahrungen mit Kortison-Therapien gemacht haben. Viele fragen mich dann auch nach meiner Meinung dazu. Daher habe ich verschiedene Studien durchgesehen, um die Argumente einmal unabhängig von meiner eigenen kritischen Haltung zusammenzustellen …“ Mehr lesen
… weiterlesen

Triathlon chiropraktisch betrachtet

Am ersten September-Wochenende ist es wieder so weit: Triathlon in Köln! Wer eine sportliche Herausforderung sucht, ist hier genau richtig. Im Gegensatz zu anderen sportlichen Wettkämpfen zielt der Triathlon auf drei Disziplinen ab – das bedeutet nicht nur, dass die Ausdauer extrem gefordert wird, sondern vor allem, dass die Umstellung im Nervensystem auf komplett unterschiedliche motorische Anforderungen reibungslos ablaufen muss. … weiterlesen

DAGC lädt zum 7. Deutschen Chiropraktik Kongress ein

Internationales Chiropraktik-Event im September 2018 Am 22. und 23. September findet dieses Jahr in Köln der inzwischen 7. Deutsche Chiropraktik Kongress statt. Unter dem Leitthema „Beyond the Cortex“ hat die DAGC (Deutsch-Amerikanische Gesellschaft für Chiropraktik) als Veranstalter internationale und nationale Chiropraktik-Größen eingeladen, die mit ihren Vorträgen und Workshops zur Diskussion, zum Mitmachen und zum Weiterentwickeln der Chiropraktik animieren. Als Experten auf dem Gebiet der Neurologie basierten Chiropraktik … weiterlesen

Fußball-WM aus chiropraktischer Sicht

An diesen Beispielen zeigt Friedemann Theill ganz plakativ auf, was passieren kann: Unsere Stressregulation versagt. Dahinter stehen aus chiropraktischer Sicht Subluxationen, oder sehr vereinfacht gesagt: Störungen, die die optimale Informationsverarbeitung behindern können. Um das System wieder in Balance zu bringen, möchte die Amerikanische Chiropraktik mittels Justierungen das Nervensystem so aufstellen, dass es Stress wieder selbständig regulieren kann. … weiterlesen

Pollensaison: Amerikanische Chiropraktik, Eigenbluttherapie und Co.

Der Frühling reicht dem Sommer bereits die Klinke in die Hand und die Sonnenstrahlen locken alle vor die Tür. Nicht nur Mensch und Tier genießen das Wetter, sondern auch die Pflanzenwelt beginnt, sich in voller Pracht zu zeigen. Schön anzusehen für die einen – Nies-Attacken, triefende Nasen und juckende Augen für die anderen. Ungeachtet dessen beflügeln die langen Tage und warme Temperaturen dazu, wieder mehr Zeit im Freien zu verbringen. Vor allem Sportler zieht es jetzt besonders nach draußen. Daher hat die Praxis Friedemann Theill ein paar Tipps zusammengestellt, die Training trotz Allergie möglich machen können. … weiterlesen

„Drei Fragen für Ihre Gesundheit“: Hamburger Kampagne bereitet Patienten optimal auf den Arztbesuch vor

Das Hamburger Gesundheitsnetzwerk „Gesundheit für Billstedt/Horn“ möchte die Gesundheitskompetenz der dortigen Bevölkerung mit der Kampagne „Drei Fragen für Ihre Gesundheit“ verbessern. Mehrsprachige individualisierte Plakate und Flyer in den Arztpraxen der beiden Stadtteile, in anderen Institutionen und im Gesundheitskiosk helfen Patienten dabei, sich optimal auf ihren Arztbesuch vorzubereiten. Sie werden ermutigt, ihrem Arzt drei wichtige Fragen zu stellen: „Welches gesundheitliche Problem habe ich?“, „Was kann ich dagegen tun?“ und „Warum ist das wichtig für mich?“. … weiterlesen