Der weltweite Run auf Erneuerbare Energie Projekte und Bestandsanlagen in den Solar- und Windmärkten ist nach wie vor ungebrochen und steigt aufgrund der sich abzeichnenden Strompreisentwicklung und gesetzlicher Einspeisetarife beständig weiter an. Anlagealternativen werden aufgrund der Turbulenzen an den Finanzmärkten immer weniger, so dass es zurzeit mehr Geld als qualitativ hochwertige Angebote im Markt gibt. Oft ist der Zugang zu soliden und zugleich nachhaltigen Investments zudem durch eine Reihe von Beschränkungen kompliziert.

Daher setzt die rds energies GmbH, die bisher als Akquisitionsdienstleister im Erneuerbare Energien Kraftwerksmarkt tätig war, jetzt auf ein vollkommen neues Angebot und entwickelt Anlagekonzepte, die sich für ein Anlagevolumen ab ca. 60 Mio. Euro eignen. Diese sehen eine Mischung aus langfristigen, sicheren und konservativ verzinsten Investments aus dem Bereich der Erneuerbaren Energien vor, welche jeweils mit einer chancenreichen Investition aus dem Nachhaltigkeitsmarkt für Milliardenmärkte kombiniert werden. Neben der Erfüllung der Renditevorstellungen der Investoren möchte das Unternehmen damit die unternehmerische Verbreitung von nachhaltigen Geschäftskonzepten fördern. Zielgruppe des Angebotes sind institutionelle Investoren und Privatinvestoren, Staatsfonds, sowie Family Offices, die zugleich Chancen mit einer Grundsicherheit vereinbaren möchten. Für die Konzepte ist jeweils eine sichere Mindestrendite von sechs Prozent für die Laufzeit vorgesehen, die aber durchaus stark übertroffen werden kann. Ein erstes Pilotkonzept dieses neuen Prototyps ist bereits “ready to invest”. Dafür sucht die rds energies GmbH jetzt den passenden Investitionspartner. Weitere Ideen und Konzepte liegen noch in der Schublade. Für die Realisierung durch konkrete Investitionsangebote ist durch die Marktpräsenz der rds energies GmbH gut gesorgt. Die neue Konzeption sieht vor, stets flexibel auf die individuellen Bedürfnisse der Anleger einzugehen, und jeweils passgenaue Konzepte zur Modellierung der Renditen und Auszahlungen zu kreieren.

Die Basis der 2005 gegründeten rds energies GmbH, die sich der weltweiten Verbreitung der Erneuerbaren Energien durch die Vermittlung branchenübergreifender Geschäftskontakte verschrieben hat und von Eva-Catrin Reinhardt, einer Berliner Architektin gegründet wurde, ist ein mittlerweile 3.400 Marktkontakte umfassendes, globales Netzwerk u. a. aus Projektentwicklern, Baufirmen und Investoren. Das Unternehmen besitzt eine umfassende Marktexpertise, innovative kreative Ideen und exzellente Zugänge zu rentablen, qualitätsorientierten Investments im Solar- und Windkraftwerksmarkt und deren Kapitalanlageprodukten.

“Durch meine unternehmerische Tätigkeit möchte ich als einzelner Mensch dazu beitragen, Weltprobleme wie z.B. den Klimawandel positiv zu lösen. Es aus meiner Sicht wichtig, dass jede/r Einzelne, privat und geschäftlich, Verantwortung für seine zukunftsfähige Welt übernimmt. Auf meinem Lebensweg als Architektin und Unternehmerin mit Kindern in Deutschland, war es stets notwendig, mich mit neuen Ideen und Geschäftsmodellen in einem (von Männern dominierten) wachstumsorientierten Markt zu behaupten. Die rds energies GmbH steht mit meinem neuen Konzept vor einem unternehmerischen Sprung, welches neben der Sicherheit für die Investoren auch eine sehr gute Chance hat, unsere Welt positiv zu wandeln”, so Eva-Catrin Reinhardt.

Verantwortlicher Anbieter: Fremdanbieter
Allgemeiner Risikohinweis für Finanzprodukte
Falls Sie als Journalist zu dem im Artikel genannten Produkt Fragen haben oder weitergehende Informationen oder Gespräche mit dem Anbieter möchten, melden Sie sich gern hier:
Agentur: gemeinsam werben