Regensburg. In China wird der Zahl 5 magische Wirkung zugeschrieben. Kein Wunder, dass die chinesische Zigarettenmarke 555 zu den meistverkauften in ganz Asien gehört. Die leisten aber sicher keinen Beitrag zur Gesunderhaltung oder gar dem Erringen von Wohlstand. Denn die zentralen fünf Glücksgüter in asiatischer Tradition sind Reichtum, langes Leben, Frieden, Tugend und Gesundheit. Am 31. März feiert der Lacuna – Adamant Asia Pacific Health sein fünfjähriges Marktbestehen. Und für seine Anleger birgt er das Versprechen auf zumindest die erste der fünf Glückstugenden.

Ein Blick zurück – besonders auf die vergangenen zwei Jahre – offenbart das Zukunftspotenzial des Branchenfonds. Denn Asiens Gesundheitsmarkt floriert. Allein im vergangenen Jahr stieg der MSCI Emerging Asia Health Index um 26,7 % (Währung USD). Diese Dynamik spiegelt sich mit deutlich zweistelligen Kurszuwächsen seit Anfang 2009 auch im Fonds der Regensburger Lacuna AG – für ein gesundes und diversifiziertes Portfolio

„Mit unserem Fondsmanagement Adamant Biomedical Investments haben wir im Frühjahr 2006 auf eine zukunftsweisende Nische gesetzt“, so Thomas Hartauer, Vorstand der Lacuna AG. Denn Gesundheitsmarktexperten wie Adamant erwarten mittel- bis langfristig Wachstumsraten von jährlich 15-20 % für die asiatisch-pazifische Region, getrieben durch den demografischen Wandel sowie umfassende strukturelle Reformen. „Vor diesem Hintergrund rechnen wir damit, den Aufwärtstrend in der Kursentwicklung der vergangenen zwei Jahre trotz temporärer Korrekturen zuverlässig fortzuführen“, analysiert der Marktexperte. „Wir freuen uns auf die nächsten fünf Jahre und sind davon überzeugt, auch zukünftig das Wachstumspotenzial des asiatisch-pazifischen Gesundheitsmarktes gezielt für unsere Investoren auszuschöpfen“, resümiert Thomas Hartauer.

Lacuna – Adamant Asia Pacific Health

Mit dem Lacuna – Adamant Asia Pacific Health partizipieren Investoren an den wachstumsstarken asiatischen Gesundheitsmärkten. Anfang diesen Jahres wurde die hervorragende Performance-Entwicklung in 2010 mit dem €uro Fund Award ausgezeichnet. Ebenso wie bereits im Jahre 2010 für das Anlagejahr 2009. Bereits seit März 2006 bildet der Branchenfonds als einziger Fonds Europas gezielt das Wachstum des gesamten asiatischen Healthcare-Sektors ab: von Generika über Medtech bis hin zu Biotech. Um dieses Potenzial gezielt umzusetzen, arbeitet Lacuna mit dem Zürcher Fondsmanagement Adamant Biomedical Investments AG zusammen, die über langjährige Erfahrung im erfolgreichen Gesundheitsmarkt-Research und Portfoliomanagement verfügen.
Aus der Marktkenntnis entsteht völlig ohne Magie die Basis für den Investmenterfolg. Es bleibt abzuwarten, ob der fünfte Geburtstag da noch einen besonderen Zauber bewirkt.

Fondsdaten:

Name: Lacuna – Adamant Asia Pacific Health
ISIN/WKN: LU0247050130 / A0JEKR
Fondswährung: Euro
Ausgabeaufschlag: 5%
Fondsmanager: Adamant Biomedical Investments AG
Depotbank: DZ PRIVATBANK S.A.
Aufgelegt am: 31.03.2006
Verwaltungsgebühr: 1,75% p.a.
Performancefee: 15% der 1% p.Q. übersteigenden Performance mit High Watermark