Hamburg, 17. Oktober. Der demografische Wandel hat einen großen Einfluss auf den Gesundheitssektor. Besonders in den Schwellenländern ergeben sich daraus interessante Anlagemöglichkeiten für Investoren. Bereits seit Jahren bietet die Regensburger Lacuna AG erfolgreich Investmentlösungen im Healthcare-Segment an. Vorstand Thomas Hartauer erklärt im Interview von schlossallee.tv, welche Veränderungen der Bevölkerungszuwachs im Gesundheitssektor bewirkt und wie Investoren davon profitieren können.

Dieser Artikel ist in das Archiv verschoben worden. Falls Sie Fragen dazu haben, melden Sie sich gern über Kontakt bei faktwert.de – wir helfen Ihnen weiter.
Allgemeiner Risikohinweis für Finanzprodukte